Austin Ambassador (1982-1984)

 

Der BL LM19 war eine fünftürige Fließhecklimousine der oberen Mittelklasse, die unter BL ab 1980 entwickelt und von der Austin Rover Group 1982 bis 1984 unter der Verkaufsbezeichnung Austin Ambassador (englisch ambassador = Gesandter, Botschafter) angeboten wurde. Der Wagen stellte eine Weiterentwicklung des ursprünglich viertürigen Princess-Modells (Codename ADO71) dar. Das Facelift fiel so gründlich aus, dass nur die Türen und der innere Aufbau beibehalten wurden. Im Gegensatz zum Princess wurde der Wagen nur als Rechtslenker produziert und ausschließlich in Großbritannien angeboten.

Falk Neo 450 (10,9cm (4,3 Zoll) Display, Europa 44, TMC Pro Starter, Bluetooth Pro, Sprachsteuerung, 3D Gelände, 3D Gebäude, Echt-Sicht Pro, Routenticker, TTS)