Ab sofort sind drei neue Mitglieder der AMG GT-Familie bestellbar. Marktstart haben die beiden Roadster AMG GT* und GT C* sowie das extrem sportliche Coupé AMG GT R** im Frühjahr 2017.

Mit den drei neuen Mitgliedern erweitert AMG die Familie des komplett in Eigenregie entwickelten Sportwagens sowohl nach oben als auch in die Breite. Mit Rennsporttechnologie für die Straße bietet der Top-Sportler AMG GT R mit seinen innovativen Lösungen ein beeindruckendes Fahrerlebnis. Das Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle, der 430 kW (585 PS) starke V8‑Biturbomotor, das umfangreich modifizierte Fahrwerk, die neue Aerodynamik und der intelligente Leichtbau bilden die Grundlagen für die außergewöhnliche Fahrdynamik.

Die neuen Roadster machen die AMG-typische Driving Performance noch intensiver erlebbar. Im Basismodell AMG GT Roadster leistet der AMG 4,0‑Liter-V8-Biturbo 350 kW (476 PS). Der optisch noch auffälligere und dynamischere AMG GT C Roadster rangiert mit einer Leistung von 410 kW (557 PS) und einem maximalen Drehmoment von 680 Nm zwischen AMG GT S und R und ist eine komplett neue Modellvariante.

MERCEDES AMG PETRONAS Herren Sweater, Schwarz, XL

Weltpremiere im Mutterland der Sports Utility Vehicle (SUV) - der Alfa Romeo Stelvio ist auf der Los Angeles Auto Show (Publikumstage 18. bis 27. November 2016) zum ersten Mal öffentlich zu sehen. Das erste SUV in der über 100-jährigen Historie der italienischen Premiummarke verkörpert authentisch die Werte, die Alfa Romeo zu einer der bekanntesten Marken weltweit gemacht haben: unverwechselbar italienisches Design, leistungsstarke und moderne Motoren, optimale Gewichtsverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse, innovative Technologie und ausgezeichnetes Leistungsgewicht. Zur Weltpremiere auf der Messe in der kalifornischen Metropole kommt ausschließlich die sportlichste Modellvariante Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio.

Kreiert im Alfa Romeo Entwicklungszentrum Modena, im Zentrum der italienischen Automobilindustrie, wird der Alfa Romeo Stelvio im Werk Cassino gefertigt. Die Produktionsstätte in der Nähe von Rom wurde komplett modernisiert und ist unter anderem auch die technische Heimat der Alfa Romeo Giulia, die 2015 eine neue Ära in der Geschichte von Alfa Romeo eingeläutet hat. Wie die betont sportliche Mittelklasselimousine setzt auch der neue Alfa Romeo Stelvio mit unverwechselbarem Design, hohen Fahrleistungen und innovativer Technologie Maßstäbe in seinem Segment.

Der Modellname Stelvio ist eine Hommage an den höchsten asphaltierten Pass in den italienischen Alpen, den zweithöchsten in ganz Europa - das Stilfser Joch. Die „Strada Statale 38 dello Stelvio" bietet auf den entscheidenden 20 Kilometern rund 75 Kehren, atemberaubende Ausblicke und stellenweise mehr als sieben Prozent Steigung bis hinauf zur Passhöhe auf 2.758 Meter. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1826 war sie nicht nur Bestandteil berühmter Radrennen, sondern etablierte sich als eine der anspruchsvollsten Teststrecken für Automobile. Früher als eine der wichtigsten Verkehrs- und Frachtrouten zwischen Österreich und Italien von Bedeutung, ist das Stilfser Joch heute vor allem eine Touristenattraktion. Diese einzigartige Straße bildete die Inspiration für den Fahrspaß und die Leistungsfähigkeit, die der neue Alfa Romeo Stelvio bietet.  

MTV Unplugged (2CD)

Neben den beiden Hybridmodellen GS 300h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,4l/100km; CO2-Emissionen 104g/km) und GS 450h (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,9l/100km; CO2-Emissionen 137g/km) erweitert Lexus nunmehr seine GS Baureihe um das Modell GS 200t (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,9/100km; CO2-Emissionen 183 g/km) mit Vierzylinder-Benzinmotor und Turbolader.

Die aktuelle vierte GS Modellgeneration präsentierte Lexus im Januar dieses Jahres im frischen Design, geprägt von einer markanten Neuinterpretation des markentypischen Diabolo-Kühlergrills mit matt verchromter Umrandung, der serienmäßig von Bi-LED-Scheinwerfern flankiert wird. Dazu kamen erweiterte Ausstattungsumfänge für höheren Komfort und maximale Sicherheit.

Bislang stand der GS für deutsche Kunden antriebsseitig in den Varianten GS 300h und GS 450h mit Lexus Vollhybrid-Antrieb und 223 PS beziehungsweise 345 PS System-Gesamtleistung zur Wahl. Ab sofort tritt dazu auch in Deutschland der Lexus GS 200t mit einem besonders kultivierten Vierzylinder-Reihenmotor mit 2.0 Litern Hubraum, der variablen Ventilsteuerung Dual VVT-i (Variable Valve Timing – intelligent), Abgasturbolader und Hinterradantrieb an. Der Turbo-Motor mit 86 Millimetern Bohrung und Hub überträgt seine Leistung von maximal 245 PS bei 5.800/min über eine dynamische 8-Stufen-Automatik, die sich im sequenziellen Fahrmodus wahlweise direkt über Schaltwippen am Lenkrad schalten lässt. Über einen breiten Drehzahlbereich von 1.650/min bis 4.400/min ist das kraftvolle maximale Drehmoment des elastischen Benzinmotors von 350 Nm abrufbar. Im EC Zyklus erreicht das neueste GS Modell in dieser Motorisierung einen wirtschaftlichen Durchschnittsverbrauch von nur 7,9 Litern Benzin auf 100 Kilometern.

Blackroll Orange (Das Original) - Faszienrolle inkl. Übungs-DVD, Übungsposter & Booklet. Die Massagerolle für die Faszien, auch Foam Roller, Gymnastikrolle, Fitnessrolle genannt, zur Selbstmassage und Behandlung des Bindegewebes. Qualität Made in Germany

Das erste Cabriolet der Marke Mercedes-Maybach feiert sein Debüt auf der Los Angeles Auto Show und kommt im Frühjahr 2017 auf den Markt – limitiert auf 300 Exemplare, zu einem Preis von 300.000 Euro netto. Zu den besonderen Kennzeichen zählt die High-End-Ausstattung im Innenraum. Einzigartig sind unter anderem neun zusätzliche Farbkonzepte für das Interieur, die Zierteile – auf Wunsch veredelt mit „Flowing Lines“ – sowie die handwerkliche Verarbeitung der Ledersitze mit Wasserfallartiger Perforation. Für den Antrieb sorgt der 6,0 Liter große V12 mit einer Leistung von 463 kW (630 PS).

Vor wenigen Wochen hat der Vision Mercedes-Maybach 6 seine Europapremiere auf dem Pariser Automobil-Salon gefeiert und einen Ausblick in die Zukunft der Luxusmarke gegeben. Nun folgt mit dem Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet ein Serienmodell, das mit seiner ultimativen Open-Air-Exklusivität modernen Luxus verkörpert und die Designphilosophie der sinnlichen Klarheit präsentiert: Es ist hot und cool zugleich. Weltweit wird es 300 Exemplare dieses offenen Viersitzers geben.

Der Mercedes-Maybach S 650 basiert auf der offenen S‑Klasse und hat von dieser unter anderem die klassisch ästhetischen Proportionen übernommen, zu deren Highlights die dynamische Silhouette mit dem Coupé-ähnlichem Verdeck und der nach hinten abfallenden Dropping-Line der Seitenwand zählt. Exklusive Mercedes-Maybach Merkmale sind ein neuer Frontstoßfänger mit aufgewertetem Unterteil sowie zahlreiche Chromakzente zur sichtbaren Untermalung des besonderen Luxusanspruches. Auf dem Kotflügel wird das Maybach-Emblem unauffällig, aber elegant in Szene gesetzt. Weitere Besonderheit im Exterieur sind die 20 Zoll großen Maybach-Schmiederäder in Bicolor-Ausführung. Beim Öffnen der Türen wird mit Hilfe der Einstiegsbeleuchtung das Maybach-Logo auf die Straße projiziert.

Weißwurstconnection (Franz Eberhofer 8)

 

Mazda präsentiert heute auf der Los Angeles Auto Show 2016 den neuen Mazda CX-5. Die in Design und Technik umfassend weiterentwickelte Neuauflage des Kompakt-SUV hebt das Fahrvergnügen auf ein neues Niveau: Der neue Mazda CX-5 reagiert noch präziser auf die Wünsche und Befehle des Fahrers und vermittelt im bemerkenswert ruhigen und hochwertigen Innenraum ein überaus kultiviertes Fahrerlebnis.
 
Die komplette Bandbreite moderner SKYACTIV Technologien sorgt für souveränen und leistungsstarken Fahrspaß und einen herausragend niedrigen Verbrauch* – vor allem unter Alltagsbedingungen. Für den europäischen und deutschen Markt wird der neue Mazda CX-5 mit zwei hochmodernen SKYACTIV-G Benzinmotoren mit 2,0 und 2,5 Liter Hubraum sowie mit dem innovativen 2,2-Liter SKYACTIV-D Diesel mit Front- oder Allradantrieb angeboten.
 
Noch mehr Fahrkomfort und Lenkpräzision garantiert die innovative Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control, die der japanische Automobilhersteller bereits im Mazda6 2017 und Mazda3 2017 präsentiert hat. Weitere Highlights sind ein farbiges Head-up Display, das wichtige Fahrinformationen ins direkte Blickfeld des Fahrers je nach Ausstattung auf die Windschutzscheibe oder eine Plexiglasscheibe projiziert, eine radargestützte Geschwindigkeitsregelanlage mit Staufolge-Funktion und eine elektrisch bedienbare Heckklappe.