Bühne frei für den neuen Volvo V90: Der vielseitige Premium-Kombi startet jetzt in Deutschland und feiert seinen Einstand am 22. Oktober 2016 bei den Volvo Vertragspartnern. Verpackt in elegantes Design, wartet der luxuriöse Neuzugang mit höchstem Komfort, bis zu 1.526 Liter Kofferraumvolumen, herausragender Sicherheit, umfangreicher Serienausstattung und den ebenso effizienten wie leistungsstarken Drive-E Motoren auf – ein Gesamtpaket, das Maßstäbe in der „Business Class“ setzt. Der Volvo V90 Kinetic mit 110 kW (150 PS) starkem D3 Drive-E Dieselmotor, Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb ist mit einem Preis von 42.450 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.) das Einstiegsmodell in die Baureihe.

 

Der neue Volvo V90 baut auf der mehr als 60-jährigen Kombi-Erfahrung der schwedischen Premium-Marke auf und überträgt sie auf die skalierbare Produkt-Architektur (SPA). Die modulare Plattform, die auch die Basis des SUV-Bestsellers Volvo XC90 und der Premium-Limousine Volvo S90 bildet, gibt den Designern mehr Freiräume bei der Gestaltung und bringt weitere Vorzüge bei Gewicht, Packaging, Produktion und Entwicklung mit sich. Das Ergebnis ist ein geräumiger, vielseitiger Kombi mit skandinavisch geprägtem Design, klaren Linien und stimmigen Proportionen, der schon vor seiner Markteinführung Preise wie eine „Special Mention“ beim „Automotive Brand Contest 2016“ und den „Plus X Award“ in gleich vier Kategorien gewinnen konnte.

Casio Herren Armbanduhr Analog Quarz Schwarz Resin Mq-24-7B

 

Alfa Romeo rundet die neue Baureihe Giulia mit einer besonders leistungsbetonten Turbodiesel-Variante ab. Die neue Alfa Romeo Giulia Veloce 2.2 Diesel 16V wird von einem neu entwickelten Vierzylinder angetrieben, der 154 kW (210 PS) leistet. Der Einstiegspreis des ab sofort bestellbaren Modells beträgt 46.800 Euro (UPE des Herstellers ab Werk). Darin enthalten ist eine vierjährige Alfa Romeo Garantie ohne Kilometerbegrenzung.**

Veloce - in der übersetzten Bedeutung von Geschwindigkeit - steht in der Historie von Alfa Romeo von jeher für besonders sportliche Modellversionen. Auch die neue Alfa Romeo Giulia Veloce 2.2 Diesel 16V richtet sich vorrangig an Menschen, die sich ein Auto mit hoher Leistung und individuellem Charakter wünschen. Neben dem bärenstarken und dennoch wirtschaftlichen Turbodieselmotor gehören der Allradantrieb AlfaTM Q4 und das Achtstufen-Automatikgetriebe zu den technischen Merkmalen.

Der Vierzylinder der Alfa Romeo Giulia Veloce 2.2 Diesel 16V entstammt der ersten Diesel-Motorenfamilie von Alfa Romeo, die komplett aus Alumi­nium gefertigt wird. Die Höchstleistung von 154 kW (210 PS) steht bei 3.500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung. Das maximale Drehmoment beträgt 470 Newtonmeter bei 1.750 Touren. Die Kraftstoffversorgung übernimmt eine MultiJet-II-Direkteinspritzung der neuesten Generation, die mit bis zu 2.000 bar Druck arbeitet. Auch dank Start&Stopp-Automatik liegt der Normverbrauch bei 4,7 Liter pro 100 Kilometer.*

HP 301 Schwarz Original Druckerpatrone für HP Deskjet, HP ENVY, HP Photosmart

 

Das Original aller Geländewagen und SUV erfreut sich auch bei den Freunden klassischer Automobile in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Die Leser von Europas großer Fachzeitschrift für klassische Automobile „Auto Bild Klassik" wählten den Jeep Wrangler (YJ) zum „Klassiker des Jahres 2016" in der Kategorie Geländewagen und Vans. Die Übergabe des „Goldenen Klassik Lenkrad" fand am 11. Oktober in München statt. Bereits im Vorjahr ging das „Goldene Klassik Lenkrad" an einen Jeep, den Willys-Overland MB von 1941.

Nominiert sind für die Leserwahl jeweils Baureihen, die - gemessen an ihrer ersten Präsentation - im Wahljahr ein Jubiläum begehen. Der Jeep Wrangler (YJ), der vor 30 Jahren 1986 debütierte, gewann die diesjährige Leserwahl souverän. Sämtliche Ergebnisse der Wahl stehen im Internet unter www.autobild.de/klassik-lenkrad.

Einen weiteren Hinweis auf die große Beliebtheit des Jeep Wrangler bei den Liebhabern klassischer Automobile lieferte erst im August eine Auswertung des Automobil-Anzeigenportals Autoscout24, die für den Jeep® Wrangler Platz Fünf der begehrtesten Youngtimer in Deutschland ermittelte. Damit landet die Ikone der US-Marke Jeep als einziges Importeur-Modell in der von deutschen Marken dominierten Top 5.

TUGA Alu-Teufel Spezial Felgenreiniger, 1000 ml Sprühflasche

 

Sportlich, elegant und stilsicher tritt die siebte Modellgeneration der BMW 5er Limousine im Februar 2017 auf den Märkten weltweit an. Nochmals gesteigerte Fahrdynamik, ein Höchstmaß an Assistenzsystemen, ein unerreicht hoher Vernetzungsgrad und ein neues, innovatives Bediensystem definieren die wichtigsten Neuerungen. Damit ist die neue BMW 5er Limousine bestens gerüstet, den einzigartigen Erfolg ihrer Vorgänger fortzuführen.

In den ersten sechs Generationen wurden mehr als 7,6 Millionen Fahrzeuge der BMW 5er Reihe verkauft. „Die siebte Generation der BMW 5er Reihe weist den Weg in die Zukunft, wie wir sie mit unserer Strategie NUMBER ONE > NEXT definiert haben. Technologieführerschaft, hochemotionale Produkte und Digitalisierung sind für uns maßgebliche Erfolgsfaktoren. Mit dem Ausbau des Angebots in den großen Klassen entsprechen wir dem Wunsch vieler Kunden. Ich bin mir sicher, der neue BMW 5er setzt nicht nur technologisch neue Maßstäbe, sondern wird auch emotional begeistern. Er ist und bleibt die Business-Limousine schlechthin“, sagt Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG.

TaoTronics Bluetooth Kopfhörer Bluetooth 4.1 Kopfhörer Stereo In Ear Ohrhörer mit Mikrofon, magnetische Headset für iPhone 6 6S 6 Plus 6S Plus 5S 5 5C 4S 4, Samsung Galaxy S6 S6 Edge S5 S4 Mini

 

Als zusätzliches Angebot für die Kombination Dieselmotorisierung mit Automatikgetriebe beim Renegade bietet Jeep® von sofort an den 1.6 MultiJet II Turbodieselmotor auch in Verbindung mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe DDCT. Der sehr kultiviert laufende Selbstzünder mit CommonRail-Hochdruckeinspritzung leistet 88 kW (120 PS) bei 3.750 Umdrehungen pro Minute und stemmt schon bei 1.750 Umdrehungen pro Minute souveräne 320 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle. Diese gibt die Antriebskraft an ein Sechsgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe weiter, dessen Vorteil im Vergleich zur Wandlerautomatik darin besteht, Schaltvorgänge praktisch ohne Unterbrechung des Kraftschlusses durchzuführen - was besonders in Verbindung mit dem üppigen Drehmoment ausgezeichnete Fahrleistungen ermöglicht.

Der erste Jeep im Segment der kleinen kompakten SUV steckt voller starker, stylischer Persönlichkeit im perfekten Format für die Großstadt ebenso wie für den Offroad-Trail. Im größten Innenraum des Segments genießen seine Passagiere ausgezeichnete Fahreigenschaften auf der Straße.

Der Jeep Renegade 1.6 MultiJet II mit DDCT kostet als Version Longitude ab 26.000 Euro und als Limited ab 28.500 Euro. Bisher war die einzige Möglichkeit, einen Renegade mit Dieselmotor und Automatikgetriebe zu fahren der 2.0 MultiJet II (103 kW/140 PS) für 31.600 Euro. 

Boolavard Mitesser Entferner Tiefenreinigung Peel Off Akne Black Mask + Pore Streifen