BMW 2800 CS/3,0 CS/CSi

Der BMW E9 ist die Coupé-Variante der Baureihe E3. Die Fahrzeuge wurden zwischen Dezember 1968 und Dezember 1975 im Lohnauftrag von BMW bei Karmann in Osnabrück gebaut. Insgesamt entstanden 30.546 Exemplare. Das Angebot umfasste ausschließlich Sechszylindermotoren mit einem Hubraum zwischen 2,5 und 3,2 Litern, die Motorleistung reicht von 150 bis 206 PS.

Der E9 ersetzte das ab 1965 gebaute Coupé 2000 C/2000 CS der „Neuen Klasse“. Nachfolger des E9 wurde 1976 die 6er Baureihe (E24).

BMW 2800 CS Coupe, rot, Modellauto, Fertigmodell, Bub 1:87