Brabus CL

  • Brabus B8 mit 308 kW (419 PS) und 550 Nm für den CL 500

Poster Brabus CLS - Größe 91,5 x 61 cm - Maxiposter

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

 

  • Brabus 6.1 mit 313 kW (426 PS) und 615 Nm für den CL 500
  • Brabus SV 12 mit 471 kW (640 PS) und 1026 Nm für den CL 600
  • Brabus SV12 S mit 537 kW (730 PS) und 1100 Nm für den CL 600
  • Brabus T12 mit 426 kW (580 PS) und 900 Nm für den CL 600
  • Brabus T13 mit 463 kW (630 PS) und 1000 Nm für den CL 600
  • B 63 S mit 404 kW (550 PS) und 650 Nm für den CL 63 AMG
  • T 65 S mit 526 kW (715 PS) und 1100 Nm für den CL 65 AMG (nur Export)

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Brabus CL aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.