Cadillac DTS ist der Name des aktuellen Oberklassemodells der Marke Cadillac von General Motors. Er ist Nachfolger des Cadillac DeVille, von dessen Ausstattungslinie DeVille Touring Sedan leitet sich auch der Name ab.

Cadillac DTS

Cadillac Eldorado (1953-2002) / Eldorado Coupe (1991-) / Eldorado Coupe (1987-1991)

 

Der Cadillac Eldorado war ein Automodell von Cadillac. Er wurde von 1953 bis 2002 hergestellt.

CADILLAC ELDORADO BIARRITZ CABRIO PINK 1959 1/18 MAISTO MODELLAUTO MODELL AUTO

Cadillac Fleetwood (1979-1984) / Fleetwood (1981-1984) / Fleetwood (1984-1993) / Fleetwood (1993-1997)

 

Unter der Bezeichnung Fleetwood vermarktete der US-amerikanische Autohersteller Cadillac ab 1946 seine besonders luxuriös ausgestatteten und teuren Modelle. "Fleetwood" diente teils als in- oder halboffizielle Zusatzbezeichnung einiger Modelle, teils handelte es sich um eine offizielle und vollgültige Modellbezeichnung.

Cadillac Fleetwood Series Seventy-Five Limousines 1937-1987 (Photo Archives)

Cadillac Series 62 (1940-1964)

 

Der Cadillac Series 62 war eine von 1940 bis 1964 vom US-amerikanischen Automobilhersteller Cadillac angebotene Modellreihe.

Cadillac Series 62 Club Coupe Sedanet, dkl.-rot, 1949, Modellauto, Fertigmodell, Neo 1:43

Cadillac Series 75 (1936-1976)

 

Der Cadillac Series 75 war ein schweres Pkw-Modell des US-amerikanischen Luxus-Automobilherstellers Cadillac, das von 1936 bis 1976 unter dieser Bezeichnung angeboten wurde. Die Series 75 stellten die Spitzenmodelle der Marke dar und waren als Repräsentationsfahrzeuge und Staatskarossen gedacht.

Cadillac 1959-1966: Series 60 Special, Series 62, Series 75, Coupe and Sedan De Ville, Eldorado, Calais (Performance Portfolio)