Chevrolet Malibu (1N) (2004-2008)

Anfang 2004 wurde die dritten Generation auf den Markt gebracht. Sie basierte auf der neuen Epsilon-Plattform, die auch der 2002 eingeführte Opel Vectra C nutzte. Der Vorgänger wurde bis 2005 noch unter der Bezeichnung Chevrolet Classicfür Autovermietungen produziert.

Chevrolet, Oldsmobile, Pontiac Automotive Repair Manual: Malibu, Alero and Cutlass, Grand Am (Haynes Repair Manual)

Chevrolet Malibu (1N) (1997-2005)

Ein neuer, frontgetriebener Malibu wurde Anfang 1997 auf der Basis des verlängerten GM-N-Fahrgestell eingeführt, auf dem auch der Buick Skylark, der Oldsmobile Achieva, der Oldsmobile Alero und der Pontiac Grand Am aufbauten.

SCOSCHE GM1599B MULTI-PURPOSE KIT FOR USE WITH UNIVERSAL BRACKETS FOR 2004 & UP CHEVROLET MALIBU

Chevrolet Malibu (1978-1983)

 

Der Chevrolet Malibu war ein Mittelklasse-PKW, der von 1978 bis 1983 von Chevrolet in den USA als Nachfolger des Chevelle gebaut wurde. 1997 wurde eine Limousine als Nachfolger der Modelle Corsica und Beretta aufgelegt. Der Name leitet sich vom kalifornischen Badeort Malibu ab.

Chevrolet Chevelle, Malibu and El Camino: 1969 Thru 1987 (Haynes Manuals)

Chevrolet Master 

 

Der Chevrolet Master Eagle, bzw. Chevrolet Master, war ein Mittelklasse-PKW, der in den Modelljahren 1933 bis 1942 von Chevrolet in den USA als Nachfolger des Confederate gebaut wurde. Ab 1937 ersetzte er auch das einfachere und kleinere Modell Standard, wobei die besser ausgestatteten Varianten Chevrolet Master Deluxe hießen, die einfacheren Chevrolet Master 85.

Chevrolet Master Deluxe Tuning, met.-dkl.-braun, 1939, Modellauto, Fertigmodell, Jada 1:24

Chevrolet Matiz (M200, M250) (2005-)

Der Chevrolet Matiz ist ein Kleinstwagen der südkoreanischen Automarke GM Daewoo. Die erste Generation wurde ab Ende 2004 nur knapp drei Monate als Chevrolet verkauft; dabei handelte es sich um den durch General Motors umbenannten Daewoo Matiz der überarbeiteten ersten Generation. Man hatte nämlich beschlossen, den Markennamen "Daewoo" in Westeuropa aufzugeben. In Südkorea wird der Wagen jedoch weiterhin als Daewoo Matiz angeboten. In Osteuropa und China heißt das Modell Chevrolet Spark. In Mexico ist das Fahrzeug als Pontiac Matiz G2 erhältlich.

Scheibenwischer SuperFlat Chevrolet Matiz 03.05- (560-330)

Chevrolet Monte Carlo (1970-1981)

 

Der Chevrolet Monte Carlo war ein von 1970 bis 1988 und erneut von 1995 bis 2007 angebotenes Mittelklasse-Coupé des zu General Motors gehörenden amerikanischen Automobilherstellers Chevrolet.

Chevrolet Monte Carlo 1970 Thru 1988 (Owners Workshop Manual)