Citroen Jumpy (2007-) / Jumpy Kasten (2007-)

Die zweite Generation gibt es als Kastenwagen in zwei Höhen und zwei Längen. Während die kürzere Version rund 4,81 Meter misst und deren Radstand 3 Meter beträgt, ist die längere Version 5,14 Meter lang und hat einen Radstand von 3,12 Meter. Die Höhe variiert zwischen 1,88 und 2,29 Meter. Alle Modelle sind rund 1,90 Meter breit. Das Laderaumvolumen beträgt zwischen 5000 und 7000 Liter. Als Antrieb stehen für den Kastenwagen vier Vierzylinder-Motoren, darunter ein Otto- (2.0 16V) und drei Dieselmotoren (HDi 90, HDi 120 (FAP), HDi 165 FAP), zur Auswahl. Alle Modelle werden über die Vorderräder angetrieben und verfügen über ein 5-Gang-Schaltgetriebe (2.0 16V, HDi 90) bzw. über ein 6-Gang-Schaltgetriebe (HDi 120 (FAP), HDi 165 FAP).

Solido 421501440 - Citroen Jumpy VLM, 2007, 1:43

Citroen Jumpy (U6U) (1994-) / Jumpy Kasten (BS_, BT_, BY_, BZ_) (1994-) / Jumpy Fahrgestell (BU_, BV_, BW_, BX_) (1999-)

Der Peugeot Expert ist wie die baugleichen Modelle Citroën Jumpy und Fiat Scudo ein sehr leichtes Nutzfahrzeug auf Basis der Eurovans, die seit 1995 bei Sevel Nord produziert werden. Diese Nutzfahrzeuge haben 2004 ein Facelifting erhalten und wurden im Januar 2007 durch neue Modelle ersetzt.

Eurovan (PSA/Fiat) - Peugeot 806 & Expert / Citroën Evasion & Jumpy: Fiat Ulysse & Scudo / Lancia Zeta: Citroen Evasion und Jumpy Diesel. Peugeot 806 ... Scudo Diesel. Lancia Z (Reparaturanleitungen)