Fiat Coupe (FA/175) (1993-2000)

Das von Fiat unter der Bezeichnung Coupé Fiat vermarktete Sportcoupé wurde von Anfang 1994 bis Sommer/Herbst 2000 beim italienischen Karosseriespezialisten Pininfarina gebaut. Das Aussehen knüpft an die Formensprache von Ferrari an: In die lange Motorhaube integrierte Scheinwerfer und runde Rückleuchten im Abschluss des Stufenhecks prägen das Aussehen des Italieners. Der 4,25 m lange Wagen verfügt über vier Sitzplätze, von denen die beiden hinteren allerdings nicht langstreckentauglich sind.

F24 Fernbedienung Klappschlüssel inkl. Schlüssel Fiat Coupe Bj: ab 97-