Fiat 1500 

Wagen mit der Bezeichnung Fiat 1500 gab es seit 1935.

Fiat 1300, 1500 1961-1967 Owners Workshop Manual

Fiat 1500 Spider (1964-1967)

 
Von 1963 bis 1966 wurde das zweitürige 1500 Cabriolet hergestellt, das mit den Motoren des Fiat 1500 (Vierzylinder-Reihenmotor, 1481 cm³, 67 PS bzw. ab Ende 1964 mit 75 PS ausgerüstet war. Es war beim 75 PS -Motor anstatt mit einem Vier- mit einem Fünfganggetriebe ausgestattet. Seine Höchstgeschwindigkeit betrug, je nach Version, 155 bzw. 160 km/h. Mit der gleichen Pininfarina-Karosserie war auch der Fiat 1600 S (OSCA) Spider bestückt.

Car-Cover Universal Lightwigth für Fiat 1500 Spider

Fiat 1800 (1000er-Serie)

1959 erschien der Fiat 1800 mit selbsttragender Karosserie in der damals modernen Trapezform als viertürige Limousine und fünftüriger Kombi (Familiare). Die Karosseriegrundform wurde zeitgleich auch für das 6-Zylindermodell Fiat 2100 verwendet.

Fiatmodeller: Fiat Croma, Fiat 124, Fiat Panda, Fiat 500, Fiat 1100, Fiat Campagnola, Fiat 126, Fiat 127, Fiat 125, Fiat 1800, Fiat

Fiat 1900 (1000er-Serie)

Der Fiat 1900 war ein Modell des Automobilherstellers Fiat, das von 1952 bis 1958 produziert wurde.

Fiat 1900 Granluce, gold/schwarz, 1952, Modellauto, Fertigmodell, SpecialC.-47 1:43

Fiat 2100 (1959-)

1959 erschien der Fiat 2100 mit selbsttragender Karosserie in der damals modernen Trapezform als viertürige Limousine und als fünftüriger Kombi (Familiare)

FIAT 2100 1959 WEISS LIMOUSINE 1/43 DE AGOSTINI MODELL AUTO MODELLAUTO