Ford GT40 (1964-1968)

Der Ford GT40 ist ein Rennwagen, der von 1966 an vier Jahre in Folge das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann. Er wurde benannt nach der Klasse (Gran Turismo, in der er nie homologiert war) und seiner Bauhöhe von 40 Zoll. Insgesamt 134 Fahrzeuge (Renn- und Straßenwagen) wurden von 1964 bis 1968 gebaut.

Ford GT40 Manual: An Insight into Owning, Racing and Maintaining Ford's Legendary Sports Racing Car