Ford Taunus G73A (1948-1952)

Der Ford Taunus G93A war ein PKW der unteren Mittelklasse, den Ford in Köln von 1939 bis 1942 als Nachfolger des Modells Eifel herstellte. 1948 wurde das Modell als Ford Taunus G73A wieder aufgelegt und bis 1952 gefertigt. Seine Karosserie mit Fließheck, die ihn eindeutig von allen anderen Taunus-Modellen, die bis in die 1970er-Jahre gebaut wurden, unterscheidet, brachte ihm den bis heute gebräuchlichen Spitznamen „Buckeltaunus“ ein.

Rotes AD-Cover® Stretch für Ford Taunus G93A (Buckeltaunus)

Ford Taunus

Ford Taunus war der Name einer Reihe von Mittelklasse-Automobilen der deutschen Ford-Werke AG, Köln.

Ford Taunus

Ford Windstar (1995-2003)

Der Ford Windstar war ein US-amerikanischer Van von Ford auf Basis des Ford Taurus. Er wurde von 1995 bis 2003 gebaut und während der späten 90er Jahre auch in Deutschland offiziell vertrieben. Sein Vorgänger ist der Ford Aerostar, Nachfolger der Ford Freestar.

Anhängerkupplung Ford Windstar 1995-2001 starr +E-Satz