Innocenti (Società Anonima Fratelli Innocenti)

Die Società Anonima Fratelli Innocenti war ein italienischer Fahrzeughersteller. 1931 eröffnete Ferdinando Innocenti in Lambrate bei Mailand einen stahlbearbeitenden Betrieb, der recht gut lief. Als der Krieg kam, stellte er die Produktion auf Kriegsgüter um. Nach dem Zweiten Weltkrieg widmete sich Innocenti der Planung und Entwicklung eines Rollers mit Zweitaktmotor, der 1947 in Serie ging. Dieser war die legendäre Lambretta; der Lambretta-Roller wurde zum großen Erfolg. Er ermutigte die Firma, in den Automobilbau einzusteigen.