Lancia Ypsilon (846) (2011-)

Lancia Ypsilon (Typ 846), bzw. in einigen Ländern Lancia New Ypsilon genannt, ist ein Kleinwagen des italienischen Automobilherstellers Lancia.

Das Fahrzeug ist der Nachfolger des gleichnamigen Lancia Ypsilon und wurde im März 2011 auf dem 81. Genfer Auto-Salon präsentiert. Es wird seit Juni 2011 in Europa bzw. seit 2. Juli 2011 in Deutschland verkauft. Seit September 2011 wird der Wagen zudem in Großbritannien und Irland unter der Marke Chrysler verkauft. Parallel dazu wurde der dreitürige Vorgänger weiterhin gebaut und in einigen europäischen Ländern vertrieben.

Luftfilter für LANCIA YPSILON (846)

Lancia Ypsilon (843) (2003-2011)

Der Lancia Ypsilon (Typ 843) war ein Kleinwagen des italienischen Automobilherstellers Lancia.

Das Fahrzeug war der Nachfolger des Lancia Y und wurde im März 2003 auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert und wurde ab Oktober 2003 in Europa verkauft.

Das Nachfolgemodell des Ypsilon wurde im Juni 2011 eingeführt[1] und zeitgleich wurde der Vertrieb dieses Typs in Deutschland eingestellt.

Er wurde jedoch bis zur Schließung des Lancia-Werkes Termini Imerese gegen Ende November 2011 noch weiterhin für die Märkte Italien, Frankreich, Österreich, Portugal und Spanien auf Sizilien produziert.

Radioblende Lancia Ypsilon ab 2004 - Farbe silber