Der Mazda 1500 war ein Mittelklasse-PKW, den Mazda in Japan von 1966 bis 1972 fertigte. 1968 wurde ihm ein Mazda 1800 mit größerem Motor zur Seite gestellt, der bis 1973 gebaut wurde. Beide Fahrzeuge wurden auch als Mazda Luce bezeichnet. Daneben gab es auch Ausführungen mit Wankelmotor unter dem Namen Mazda R130. Keines dieser Modelle wurde in Deutschland angeboten.

Zündkabel für Mazda B1600-1800 auch für LPG / Autogas

Die Mazda B-Serie (baugleich mit dem europ. Ford Ranger) bezeichnet ein Pickup-Modell des japanischen Herstellers Mazda.Es wird in drei Karosserievarianten angeboten: als 2-Türer ("M-Cab") mit zwei Sitzplätzen, als 4-Türer mit Freestyle-Türsystem ("L-Cab", d. h. die Türen öffnen gegenläufig, keine B-Säule) mit vier Sitzplätzen (2 vollwertige Sitze vorne + 2 Notsitze hinten), oder als 4-Türer ("XL-Cab") mit fünf Sitzplätzen. Zwei 2,5-l-Turbo-Dieselmotoren mit 62 kW (84 PS) und 80 kW (109 PS) stehen zur Wahl.

Luftmassenmesser MAZDA 3 BK + STUFENHECK; MAZDA 323 C 5 V BA; MAZDA 323 F 5 V BA; MAZDA F 6 VI BJ; MAZDA 323 P 5 V BA; MAZDA 323 S 5 V BA; MAZDA 323 S 6 VI BJ; MAZDA 5 CR19; MAZDA 6 GG + HATCHBACK GG + STATION WAGON GY; MAZDA 6 GG + HATCHBACK + SPORT + STATION WAGON; MAZDA 626 5 V GF + STATION WAGON GW; MAZDA B-SERIE UN; MAZDA MPV 2 II LW; MAZDA MX-5 2 II NB; MAZDA PREMACY CP; MAZDA RX 8 SE17; MITUSUBISHI L 200; MITSUBISHI PAJERO CLASSIC + 2 II V60,V70; SUZUKI GRAND VITARA FT,GT,JT

Die Mazda B-Serie (baugleich mit dem europ. Ford Ranger) bezeichnet ein Pickup-Modell des japanischen Herstellers Mazda.Es wird in drei Karosserievarianten angeboten: als 2-Türer ("M-Cab") mit zwei Sitzplätzen, als 4-Türer mit Freestyle-Türsystem ("L-Cab", d. h. die Türen öffnen gegenläufig, keine B-Säule) mit vier Sitzplätzen (2 vollwertige Sitze vorne + 2 Notsitze hinten), oder als 4-Türer ("XL-Cab") mit fünf Sitzplätzen. Zwei 2,5-l-Turbo-Dieselmotoren mit 62 kW (84 PS) und 80 kW (109 PS) stehen zur Wahl.

Einspritzdüse für MAZDA B-SERIE (UF)

Der Mazda BT-50 tritt die Nachfolge der Mazda B-Serie seit Ende 2006 an und wurde am 22. März 2006 auf der Bangkok International Motor Show erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Auffällig gegenüber der B-Serie ist vor allem das modernere Design. Der BT-50 wiegt um die zwei Tonnen und wird von einem 2,5 l MZR-CD Commonrail-Dieselmotor angetrieben. Wie auch der Vorgänger ist der BT-50 in drei Karosserieversionen erhältlich:

XCarLink V1 USB SD AUX MP3 Wechsler KFZ Auto Radio Music Interface Adapter für Mazda 2 Typ DY, 3 Typ BK, 5 Typ CR, 6 Typ GG1 / Typ GH, BT-50 Typ UN Pick-Up, Miata MX5 Typ NB und NC, MPV, Protege und Protege 5, RX-8, Tribute, CX-7, Premacy - FULL VERSION mit umfangreichem Zubehör!!!

Der Mazda Carol P 360 war 1960 das erste Mazda-Automobil. Es war eine viertürige Limousine und hatte einen Zweizylinder-V-Motor mit 354 cm³ Hubraum im Heck eingebaut. Mit gleicher Motorisierung gab es auch noch ein zweitüriges Coupé, den Mazda R 360.

Mazda Miata/Mx5: Renaissance Sportscar

Der Mazda CX-7 ist ein Pkw-Modell des japanischen Automobilherstellers Mazda. Es handelt sich dabei um ein Sport Utility Vehicle mittlerer Größe, das auf der Los Angeles Auto Show im Januar 2006 vorgestellt wurde. Gebaut wird der CX-7 seit dem 20. Februar 2006 im Mazda-Stammwerk in Hiroshima. Im Frühjahr 2006 begann der Verkauf als Wagen des Modelljahrs 2007 in den USA; 2007 erschien das Modell dann in Europa. Während er in Amerika zwischen dem Tribute und dem größeren CX-9 positioniert ist, löste er in Europa den Mazda Tribute und den Mazda MPV ab.

Ölfilter MAZDA 6 Station Wagon (GY) , CX-7 (ER) , MPV II (LW)