Der Mitsubishi ASX (in Japan Mitsubishi RVR) ist ein sogenanntes Crossover-Modell des japanischen Automobilherstellers Mitsubishi Motors und orientiert sich an dem Konzeptfahrzeug Mitsubishi Concept-cX, das auf der Frankfurter IAA 2007 vorgestellt wurde. Basierend auf dem bereits seit Februar 2010 in Japan verkauften Mitsubishi RVR wird der ASX von einem 1,6-Liter-Ottomotor, der 86 kW (117 PS) leistet, oder einem 1,8-Liter-Diesel, mit variabler Ventilsteuerung und 110 kW (150 PS), angetrieben. Die Dieselvariante verfügt als weltweit erster Diesel-Pkw über eine variable Ventilsteuerung (MIVEC) und ist zudem mit Front- oder Allradantrieb lieferbar. Wie schon der Mitsubishi Colt ist auch der ASX mit dem „ClearTec“-Paket zur Reduzierung der CO2-Emissionen ausgestattet. Der Radstand des Mitsubishi ASX beträgt, wie auch im Mitsubishi Outlander, 2670 Millimeter.

Kofferraumwanne Mitsubishi ASX ab 6/2010

Die Markteinführung in Europa war am 19. Juni 2010.

 

 

Motoren

  1.6 MIVEC 1.8 DI-D
Bauzeitraum: seit 2010
Motortyp: Vierzylinder-Ottomotor in Reihenbauart Vierzylinder-Dieselmotor in Reihenbauart, Common-Rail-Einspritzung, Turbolader
Hubraum: 1590 cm³ 1798 cm³
max. Leistung bei min-1: 86 kW (117 PS)/6000 110 kW (150 PS)/4000
max. Drehmoment bei min-1: 154 Nm/4000 300 Nm/2000–3000
Antriebsart, serienmäßig: Vorderradantrieb
Antriebsart, optional: Allradantrieb
Getriebeart, serienmäßig: 5-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
Leergewicht: 1345 kg 1495 kg [1600 kg]
maximale Zuladung: 525 kg 565 kg [460 kg]
Beschleunigung 0–100 km/h: 11,4 s 9,7 s [10,0 s]
Höchstgeschwindigkeit: 183 km/h 200 km/h [198 km/h]
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert):
5,9 l Super 5,5 l Diesel [5,7 l Diesel]
CO2-Emission, kombiniert: 135 g/km 145 g/km [150 g/km]
Abgasnorm nach EU-Klassifikation: Euro 5
Werte in eckigen Klammern gelten für Modelle mit Allradantrieb

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Mitsubishi ASX aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.