Der Opel Astra J ist ein Pkw-Modell der Kompaktklasse des Automobilherstellers Opel und der Nachfolger des Opel Astra H. Der Wagen wurde der Öffentlichkeit auf der IAA 2009 in Frankfurt am Main vorgestellt.

Brodit Brodit ProClip - Opel Astra ab 2010 (rechts vom Lenkrad)

Der Opel Astra G ist ein Fahrzeug der Kompaktklasse der Adam Opel AG und wurde als Nachfolger des Opel Astra F in Deutschland von März 1998 bis Februar 2004 (Caravan bis Mai 2004, Cabrio bis Oktober 2005) gebaut. Der Astra folgte in der Modellreihe auf den Opel Kadett E. Seinen Ursprung hat er im Opel Kadett A, der 1962 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Der Name wurde zwar geändert, aber die Nomenklatur der Buchstabenfolge wurde bis heute beibehalten.

Mattig 20812-1 Satz Scheinwerferblenden Opel Astra G ab Bj. 98 - incl. Gutachten

Der Astra F ist ein von Juli 1991 bis Februar 1998 (Cabrio bis Mitte 2000) produziertes Fahrzeug der Kompaktklasse des Automobilherstellers Opel. Er ist der Nachfolger des Opel Kadett E und das sechste Modell der Reihe Opel Kadett/Astra. Ein Facelift erfolgte im September 1994. Der Typ wurde für den mittelosteuropäischen Raum als „Astra Classic" im polnischen GM-Werk Gliwice (Gleiwitz) noch bis 2002 gefertigt.

So wird's gemacht. Pflegen - warten - reparieren: So wird's gemacht, Bd.78, Opel Astra von 9/91 bis 3/98