Der Rolls-Royce Silver Seraph ist eine Limousine der Oberklasse von Rolls-Royce. Er wurde am 3. Mai 1998 vorgestellt und darauf gleichzeitig mit dem Schwestermodell Bentley Arnage auf den Markt gebracht. Der Silver Seraph trat die Nachfolge des Rolls-Royce Silver Spirit an. Er war nach 33 Jahren der erste völlig neu entwickelte Rolls-Royce nach dem Rolls-Royce Silver Shadow. Eine im März 2000 vorgestellte Version mit um 25 cm verlängertem Radstand trug den Namen Park Ward.

Rolls-Royce Silver Seraph