Der Rolls-Royce Silver Cloud (dt.: Silberne Wolke) war der wichtigste PKW, den Rolls-Royce von April 1955 bis März 1966 herstellte. Er war der Nachfolger des Silver Dawn und wurde 1966 durch den Silver Shadow ersetzt.

Rolls-Royce Silver Cloud 1955-1966 : The best Car in the World

Der Rolls-Royce Silver Seraph ist eine Limousine der Oberklasse von Rolls-Royce. Er wurde am 3. Mai 1998 vorgestellt und darauf gleichzeitig mit dem Schwestermodell Bentley Arnage auf den Markt gebracht. Der Silver Seraph trat die Nachfolge des Rolls-Royce Silver Spirit an. Er war nach 33 Jahren der erste völlig neu entwickelte Rolls-Royce nach dem Rolls-Royce Silver Shadow. Eine im März 2000 vorgestellte Version mit um 25 cm verlängertem Radstand trug den Namen Park Ward.

Rolls-Royce Silver Seraph

Der Rolls-Royce Silver Shadow (dt.: Silberner Schatten) ist ein Oberklassefahrzeug von Rolls-Royce. Er löste 1965 den Silver Cloud ab und wurde in zwei Modellreihen bis 1980 produziert. Das Nachfolgemodell war der Silver Spirit.

Praxisratgeber Klassikerkauf: Rolls-Royce Silver Shadow, Bentley T-Serie. Corniche, Camargue, Silver Shadow & Bently (1965-1995)

Der Rolls-Royce Silver Spirit (dt: Silberner Geist; Geist im Sinne von Seele) ist ein Auto der Oberklasse des britischen Herstellers Rolls-Royce Motors. Bei dem Wagen handelt es sich um den Nachfolger des Rolls-Royce Silver Shadow. In verschiedenen Versionen (Mark I oder Mk. I bis Mk. IV) und unter verschiedenen Namen wurde er von 1980 bis 1998 produziert.

Rolls-Royce Silver Shadow Bentley T-Series: Including Corniche, Camargue, Silver Shadow II & Bentley T2: 1965 to 1995 (Essential Buyer's Guide)