Der Morris Eight war ein Kleinwagen, dessen Konstruktion durch den Verkaufserfolg des Ford Y angeregt wurde. Der Erfolg dieses Autos brachte Morris zurück auf Platz 1 der britischen Autohersteller.

The Book of the Morris Minor and the Morris Eight - A Complete Guide for Owners and Prospective Purchasers of All Morris Minors and Morris Eights

Der Morris Marina (ADO28/ADO73) war ein Pkw-Modell der British Leyland Motor Corporation (BLMC). Es wurde von 1971 bis 1980 produziert. Nach einem Facelift im Jahre 1980 wurden die Fahrzeuge bis 1984 als Morris Ital verkauft. Technische Basis war bis zuletzt der Morris Minor von 1948.

Morris Ital 1.7 and 2.0 Owner's Workshop Manual

Der Morris Marina (ADO28/ADO73) war ein Pkw-Modell der British Leyland Motor Corporation (BLMC). Es wurde von 1971 bis 1980 produziert. Nach einem Facelift im Jahre 1980 wurden die Fahrzeuge bis 1984 als Morris Ital verkauft. Technische Basis war bis zuletzt der Morris Minor von 1948.

Morris Marina 1800, Taxi, Modellauto, Fertigmodell, Vanguards 1:43

Der Morris Minor war ein Kleinwagen, den die Morris Motor Company 1928 vorstellte und, mit Unterbrechungen, bis 1971 herstellte.

Morris Minor 1000 Owner's Workshop Manual (Haynes Owners Workshop Manual No. 024)

Der Rover P5, je nach Hubraum auch 3-litre oder 3 1/2-litre genannt, war eine 4-türige Limousine der Oberklasse oder ein 4-türiges Coupé, die von 1958 bis 1973 hergestellt wurden. Der Wagen, den man auch "Mittelklasse-Rolls-Royce" nannte, war bei Regierungsmitarbeitern sehr beliebt. Sogar Königin Elisabeth II. sagt man nach, dass sie gerne ihren Rover P5 fuhr.

Rover P5 3 Liter (mit Arbeitsscheinwerfer) Druckguss Modellauto