Die Simca Ariane war eine Limousine der oberen Mittelklasse, die vom französischen Automobilhersteller Simca zwischen 1957 und 1963 hergestellt wurde. Sie wurde im Werk Poissy hergestellt, in dem man die Karosserie der ersten Generation der Simca Vedette mit dem 1,3 Liter Flash-Motor (bzw. dem Rush -Motor) der kleineren Simca Aronde verband, um genau die Lücke zwischen diesen beiden Modellen zu schließen.

Simca Ariane 8, schwarz, 1958, Modellauto, Fertigmodell, IXO 1:43

Der Peugeot 309 war ein Auto der unteren Mittelklasse, das von 1986 bis 1993 produziert wurde.

Simca : L'aventure de l'hirondelle

Die Simca Aronde, anfangs als Simca 9 Aronde bezeichnet, war ein Mittelklassefahrzeug, das vom französischen Autohersteller Simca von 1951 bis 1964 hergestellt wurde. Der Wagen stellte das erste eigenständige Modell dar, da die kleineren Modelle davor (Simca 5/6 bzw. Simca 8) reine Lizenzproduktionen von Fiat waren[1].

Simca Aronde (1951/1963) N 23