Der Škoda 1201 ist ein Mittelklassewagen von Škoda der 1954 als Nachfolger des Škoda 1200 erschien. Er hatte, wie sein Vorgänger, eine Vollstahlkarosserie in Pontonform.

Auto-Alltag in der DDR: Pkw - Lkw - Busse

Der Škoda 1202 war ein Mittelklasse-Kombi von Škoda, der 1961 als Nachfolger der Kombi- und Pickupmodelle des Škoda 1201 erschien. Ihr Erscheinungsbild ähnelte dem des kleineren Modells Octavia Combi.

Autos aus Osteuropa. Von 1945 - 1990

Der Škoda 1203 war ein heckgetriebener Kleintransporter der Marke Škoda und später auch TAZ. Die Entwicklung begann 1956, die Serienfertigung konnte jedoch erst 1968 aufgenommen werden. Im Lauf der Entwicklung kam es zu mehreren technischen und gestalterischen Änderungen. Heute wird das Fahrzeug nahe der Stadt Vrchlabí als Ocelot 1203 oder Ocelot 1500 in geringer Stückzahl hergestellt.

Skoda 1203, Rettungswagen Tschechische Armee, Modellauto, Abrex 1:43