Als Škoda 742 wurde die ab 1976 hergestellte Modellreihe bezeichnet. Es ist ein Mittelklassewagen von AZNP (Škoda), welches das Modell Š 100 ablöste. Die Modellbezeichnung 742 war nur intern gebräuchlich. Die jeweiligen Fahrzeugmodelle der Reihe erhielten Bezeichnungen, die sich vom Hubraum ableiteten.

Bremssattel VR SKODA 105,120 (742) - 1.2 120 L

Der Škoda 440 (in Volkssprache auch Spartak genannt) war ein von 1955 bis 1971 hergestelltes Automobil des tschechischen Automobilherstellers AZNP Škoda, das teilweise im Hauptwerk Mladá Boleslav produziert wurde.

Bucheli Reparaturanleitung Band 81. Skoda 440/445/450.

Der Škoda 1000 MB war ein Mittelklassewagen von AZNP (Škoda), der ab dem 2. April 1964 den Octavia ablöste. MB steht dabei für den Produktionsstandort Mladá Boleslav. Die vierstellige Zahl für den auf- oder abgerundeten Hubraum.

Encyclopedia of Classic Cars: Sports Cars 1945-1975