Der Opel Sintra war ein Van des Herstellers Opel und basierte auf einer Konstruktion der Konzernmutter General Motors. Er war baugleich mit dem Chevrolet Venture, Oldsmobile Silhouette, Pontiac Trans Sport (ab 2000 Pontiac Montana) und Vauxhall Sintra.

Luftfilter MAPCO CADILLAC SEVILLE, CHEVROLET TRANS SPORT, OPEL SINTRA, PONTIAC TRANS SPORT `97, VAUXHALL SINTRA

Der Opel Tigra war ein Pkw-Modell des deutschen Automobilherstellers Opel, das ab Spätsommer 1994 produziert wurde. In Großbritannien wurde er als Vauxhall, in Brasilien und Mexiko als Chevrolet vertrieben. Der Modellname Tigra blieb aber erhalten.

Bremsensatz, Scheibenbremse Vorderachse MAPCO OPEL CORSA B (73_, 78_, 79_, F35_), TIGRA (95_), VAUXHALL CORSA, TIGRA

Der Opel Vectra ist ein Fahrzeug der Mittelklasse von Opel, das von Oktober 1988 bis Juli 2008 produziert wurde. Für den britischen Markt wurde er als Vauxhall Cavalier, später als Vauxhall Vectra vermarktet; in Lateinamerika als Chevrolet Vectra und in Australien als Holden Vectra. Das Vorgängermodell war der Opel Ascona, als Nachfolgemodell kam im November 2008 der Opel Insignia auf den Markt.

Vauxhall/Opel Vectra Service and Repair Manual: 1995 to 1999 (Haynes Service and Repair Manuals)

Der Vauxhall Victor war ein Automodell der oberen Mittelklasse, das von Vauxhall von 1957 bis 1976 hergestellt wurde. Er wurde dann in Vauxhall VX-Serie umbenannt und bis zur Ablösung durch den Vauxhall Carlton, der auf dem Opel Rekord E basierte, 1978, weitergebaut. Das letzte Modell wurde in Lizenz von Hindustan Motors in Indien als „Hindustan Contessa“ in den 1980er-Jahren und den frühen 1990er-Jahren mit einer Isuzu-Maschine gebaut.

Vauxhall Victor 101 from 1964 (Olyslager Motor Manuals)