Drucken
Kategorie: Volvo 164

Der Volvo 164 war ein PKW-Modell des schwedischen Autoherstellers Volvo.

Youngtimer - Typ3 Fastback Kinder Kapuzen Sweatshirt White, 152/164

Das Modell wurde von 1968 bis 1975 in 153.179 Einheiten hergestellt. Mit ihm ergänzte Volvo sein Programm um eine luxuriöse Oberklasse-Limousine. Im Vergleich zum Volvo P144 erhielt jene einen verlängerten Radstand und eine außergewöhnlich gestaltete Frontpartie, mit der das Fahrzeug repräsentativer wirkte. Der zusätzliche Platz kam allerdings nicht der Fahrgastzelle zugute, sondern ausschließlich dem Motorraum. Hier kam ein Reihensechszylinder mit 3,0 Liter Hubraum zum Einsatz, den es in zwei Versionen gab. Zuerst bot Volvo den 164 als Vergasermotor B30B mit 96 kW (130 PS) an. Zum Modelljahr 1972 erschien dann der 164E mit Einspritz-Motor B30E. Er verfügte über die D-Jetronic von Bosch und leistete 118 kW (160 PS). Mit diesem leistungsfähigen Motor erreichte der Wagen Beschleunigungswerte von 8,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km/h. Für den wichtigen US-Markt gab es darüber hinaus eine Ausführung mit Katalysator. Bei dieser Version standen trotz Einspritzung lediglich 107 kW (145 PS) zur Verfügung. Dieser Motor trug die Bezeichnung B30 F.

Der 164 wurde mit umfangreicher Serienausstattung geliefert. Darüber hinaus gab es zahlreiche Zusatzausstattungen. So besaßen viele Fahrzeuge Ledersitze, Schiebedach, Automatikgetriebe und Klimaanlage.

Ab Modelljahr 1974 wurde auf einigen Märkten (z.B. Deutschland, Großbritannien) zusätzlich die besonders umfangreich ausgestattete Variante "164 TE" angeboten. Diese Fahrzeuge waren serienmäßig u.a. mit Klimaanlage, Ledersitzen, Scheinwerferreinigungsanlage, Stereo-Casettenradio, Leseleuchten und Kopfstützen im Fond ausgerüstet.

1975 schrieb Volvo mit dem 164 Technikgeschichte: Er war das erste Serienfahrzeug, das zur Abgasreinigung mit einer per Lambda-Sonde geregelten Benzineinspritzung und 3-Wege-Katalysator im Abgasstrang ausgerüstet wurde.

Nachfolger des Volvo 164 war der Volvo 260.

Technische Daten Volvo 164

Technische Daten Volvo 164

Volvo:

164
(Motor B30 A):

164 E
(Motor B30 E):

164E USA
(Motor B30 F):

Motor: 

6-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 

2978 cm³

Bohrung x Hub: 

88,9 x 80 mm

Leistung bei 1/min: 

96 kW
(130 PS)
bei 5000

118 kW
(160 PS)
bei 5800

107 kW
(145 PS)
bei 5800

Max. Drehmoment bei 1/min: 

214 Nm bei 2500

240 Nm bei 2500

224 Nm bei 2500

Verdichtung: 

9,3:1

10,0 :1

8,7 :1

Gemischaufbereitung: 

2 Horizontalvergaser Zenith-Stromberg

Elektr. Benzineinspritzung

Ventiltrieb: 

Seitliche Nockenwelle, Antrieb über Zahnräder

Kühlung: 

Wasserkühlung

Getriebe: 

4-Gang-Getriebe, Mittelschaltung
a.W. Overdrive oder Borg-Warner-Dreigangautomatik
Hinterradantrieb

Radaufhängung vorn: 

Trapezlenkerachse, Schraubenfedern

Radaufhängung hinten: 

Starrachse, 4 paarweise gleichlange Längslenker, Panhardstab, Schraubenfedern

Bremsen: 

Scheibenbremsen rundum (E-Modelle vorne innenbelüftet), Bremskraftverstärker

Lenkung: 

Kugelumlauflenkung

Karosserie: 

Stahlblech, selbsttragend

Spurweite vorn/hinten: 

1350/1350 mm

Radstand: 

2720 mm

Abmessungen: 

4710 x 1710 x 1440 mm

Leergewicht: 

1380 kg

Höchstgeschwindigkeit: 

ca. 170–175 km/h

ca. 188–195 km/h

0–100 km/h: 

nicht angegeben

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 

12−15 S

12−16 S

Preis 1973 (DM): 
(SFr) 

15.300 (1969)
18.500–20,900 (1969)

22.600–23.690 (1973)
24.700–26.400 (1973)

US-$ 3.995

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Volvo 164 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.

 

MODELLSPEZIFIKATION

 

Modell:

Volvo 164

Volvo 164E

Produktionszahl:

146.008

Karosserieform:

Viertürige Limousine

Motor:

Reihen-Sechszylinder, hängende Ventile

Hubraum:

2.978 ccm

Bohrung x Hub:

88,9 x 80 mm

Leistung:

96 kW (130 PS) bei 5.000 U/min bis 118 kW (160 PS) bei 5.500 U/min

Getriebe:          

Viergang-Schaltgetriebe und

Viergang-Schaltgetriebe mit elektrischem Overdrive, jeweils mit Knüppelschaltung

Dreigang-Automatik mit Wählhebel

Bremsen:

Zweikreis-Bremssystem, hydraulische Scheibenbremsen rundum

Länge:

4.705 mm

Radstand:

 

2.700 - 2.720 mm

 

 

MISCO® Der neue Webshop mit über 25.000 EDV-Produkten!