Die Liste der Hersteller von Oberleitungsbussen führt weltweit alle Unternehmen auf die gegenwärtig oder in der Vergangenheit am Bau von Oberleitungsbussen beteiligt sind beziehungsweise waren und in der deutschsprachigen Wikipedia ein eigenes Lemma haben:

Name Staat Bemerkungen
AEG Deutschland elektrische Ausrüstungen
Alfa Romeo Italien  
Alstom Frankreich elektrische Ausrüstungen
AM General Vereinigte Staaten  
Ansaldo Italien elektrische Ausrüstungen
Antonow Ukraine  
Asea Brown Boveri (ABB) Schweiz elektrische Ausrüstungen
Associated Equipment Company (AEC) Vereinigtes Königreich  
Austro-Daimler Österreich  
Berliet Frankreich  
Berna Schweiz  
Biamax Griechenland  
Breda Italien Komplettfahrzeuge
elektrische Ausrüstungen
Brill Vereinigte Staaten  
Brossel Belgien  
Brown, Boveri & Cie. (BBC) Deutschland elektrische Ausrüstungen
Büssing Deutschland Karosserie
Cegelec Tschechien elektrische Ausrüstungen
Credé Deutschland Karosserie
Crossley Brothers Vereinigtes Königreich  
DAF Niederlande  
Daimler Motor Company Vereinigtes Königreich  
Dennis Brothers Vereinigtes Königreich  
Dongfeng Motor Volksrepublik China  
Dornier Deutschland Stromabnehmer
Drauz-Werke Deutschland  
Düsseldorfer Waggonfabrik Deutschland  
English Electric Vereinigtes Königreich elektrische Ausrüstungen
Fahrzeugfabrik Kannenberg (FAKA) Deutschland  
FBW Schweiz  
Fiat Italien  
Ganz Ungarn elektrische Ausrüstungen
Garbe, Lahmeyer & Co. Deutschland elektrische Ausrüstungen
General Electric Vereinigte Staaten elektrische Ausrüstungen
General Motors Vereinigte Staaten  
Gesellschaft für gleislose Bahnen Max Schiemann & Co. Deutschland Kompletthersteller
Gillig Corporation Vereinigte Staaten  
Gräf & Stift Österreich  
Guy Vereinigtes Königreich  
Henschel Deutschland  
Hess Schweiz Karosserie
Hispano-Suiza Spanien  
Ikarbus Serbien  
Ikarus Ungarn  
Irisbus Italien/Frankreich  
Isotta Fraschini Italien  
Iveco Italien  
Jelcz Polen  
Karosa Tschechien  
Kässbohrer Deutschland Aufbauten
Kenworth Vereinigte Staaten  
Krauss-Maffei Deutschland  
Krupp Deutschland Fahrgestelle
Lancia Italien  
Leyland Vereinigtes Königreich  
Linke-Hofmann-Busch Deutschland  
Lohner Österreich  
Ludewig Deutschland Aufbauten
Mack Vereinigte Staaten  
MAN Deutschland  
Marcopolo Brasilien  
Marelli Italien elektrische Ausrüstungen
Marmon-Herrington Vereinigte Staaten  
Maschinenfabrik Oerlikon (MFO) Schweiz elektrische Ausrüstungen
Mercedes-Benz Deutschland  
Minski Awtomobilny Sawod Weißrussland  
Mitsubishi Japan  
MÁVAG Ungarn  
Nationale Automobil-Gesellschaft (NAG) Deutschland  
NAW Schweiz Fahrgestelle
Neoman Deutschland  
Neoplan Deutschland  
New Flyer Kanada  
Nissan Japan  
Nordwestdeutscher Fahrzeugbau (NWF) Deutschland  
Norinco Volksrepublik China  
ÖAF Österreich  
Packard Vereinigte Staaten  
Pegaso Spanien  
Pekol Deutschland Aufbauten
Praga Tschechien  
Reggiane Italien Aufbauten
Renault Frankreich  
Sachsenwerk Deutschland elektrische Ausrüstungen
Saurer Schweiz  
Scammell Vereinigtes Königreich  
Schweizerische Waggonfabrik Schlieren (SWS) Schweiz Karosserie
Siemens Deutschland elektrische Ausrüstungen
Siemens-Schuckertwerke (SSW) Deutschland elektrische Ausrüstungen
Société Anonyme des Ateliers de Sécheron (SAAS) Schweiz elektrische Ausrüstungen
Solaris Polen Karosserie
Stadtwerke Solingen (SWS) Deutschland Eigenbau des Trolleybus Solingen
Steyr Österreich Karosserie
Sunbeam Vereinigtes Königreich  
Tatra Tschechien  
Tecnomasio Italiano Brown Boveri Italien elektrische Ausrüstungen
Toshiba Japan  
Trolsa Russland  
Valmet Finnland  
Van Hool Niederlande  
VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke Hennigsdorf Deutschland elektrische Ausrüstungen
VEB Waggonbau Ammendorf Deutschland  
VEB Waggonbau Bautzen Deutschland  
VEB Waggonbau Werdau Deutschland  
Vetter Deutschland  
Viseon Bus Deutschland  
Volvo Schweden  
Vossloh Kiepe Deutschland elektrische Ausrüstungen
Wegmann Deutschland  
Westinghouse Electric Corporation Vereinigte Staaten elektrische Ausrüstungen
ČKD Tschechien elektrische Ausrüstungen
Škoda Tschechien Kompletthersteller
Škoda Electric Tschechien elektrische Ausrüstungen
Škoda Transportation Tschechien Karosserie

Quelle: Wikipedia