Als Scheunenfund oder Garagenfund bezeichnet man hauptsächlich das Auffinden eines alten Fahrzeuges, das jahrzehntelang an einem Ort abgestellt und dort „vergessen“ wurde, bzw. analog die dabei aufgefunden Fahrzeuge selbst. Aber auch andere in Vergessenheit geratene und dann wiedergefundene Gegenstände, wie z. B. Militaria oder Haushaltsgegenstände, werden unter Sammlern so bezeichnet.