Drucken
Kategorie: Dodge Journey

Dodge Journey (2008-)

Der Dodge Journey ist ein Crossover-Modell der Marke Dodge und seit Anfang 2008 auf dem US-Markt erhältlich. Als Crossover wird im Automobilbau die Verwendung von Komponenten verschiedener Fahrzeuggattungen bei einem Modelltyp bezeichnet, in diesem Fall von Sport Utility Vehicle und Großraumlimousine. Hergestellt wird der Journey in Toluca, Mexiko. Auf dem deutschen Markt ist der Journey seit Juni 2008 erhältlich.

1 Paar Scheibenwischer / Wischblatt Satz Aero Vu, passend für: DODGE Journey [JC] [03.08->] Länge:600/450

Der Journey basiert auf derselben Plattform wie das Crossover-Modell der Schwestermarke Chrysler, der Pacifica, der auf einer modifizierten Plattform des Dodge Avenger und des Mitsubishi Outlander aufbaut und auch mit den gleichen Motoren (VW-2,0-l-PD-Diesel, Mitsubishi-2,4-l-Benziner) ausgestattet ist. Er verfügt über bis zu sieben Sitzplätze, einen flexiblen Innenraum sowie über serienmäßige Seitenairbags vorn und Kopfairbags für alle drei Sitzreihen. Darüber hinaus sind als Ausstattungsmerkmale unter anderem eine Rückfahrkamera, ein kühlbares Handschuhfach und eine getrennt regelbare Klimaautomatik zwischen Vordersitzen und den hinteren Sitzreihen erhältlich.

Die Motorisierungen des Journey umfassen einen 2,0-Liter-Pumpe-Düse-Diesel (CRD) mit 103 kW, den 2,4-Liter-GEMA Weltmotor mit 129 kW sowie einen 2,7-Liter-V6-Ottomotor mit 139 kW (189 PS). Als Spitzenmotorisierung findet ein 3,5-Liter-V6-Benziner mit 173 kW im Top-Modell Journey R/T (optional im SXT-Modell) Verwendung. Das R/T- und SXT-Modell ist in den USA auch mit Allradantrieb erhältlich. In Europa hingegen sind weder der 3,5-V6 Motor noch Allradantrieb im Angebot. Während in Deutschland als Benziner ausschließlich der 2,4 Liter Motor angeboten wird, ist in Österreich als einzige Benzinervariante der 2.7-V6 verfügbar. In Nordamerika wird für den Journey dagegen kein Dieselmotor angeboten.

 

 

Das Dieselmodell ist mit einem manuellem Sechsganggetriebe (Aisin BG6) oder optional mit einem automatischem Sechsganggetriebe mit Doppelkupplung (Getrag MPS6) erhältlich.

Der 2,4-Liter Motor wird wahlweise über ein manuelles Fünfganggetriebe (MP T355) oder eine Viergangautomatik (41TES) geschaltet. Die beiden V6-Motoren sind in Verbindung mit einem Sechsgangautomatikgetriebe (62TE) lieferbar.

Der Wendekreis beträgt 11,70 m, der cw-Wert liegt bei 0,368. Die serienmäßigen Felgengrößen liegen zwischen 16 x 6,6 (Basismodell) und 19 x 7,0 (R/T).

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Dodge Journey aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.