Ferrari Dino (208/308) GT4 (1973-1980)

Der Dino 308 GT 4 ist ein 2+2-sitziger Sportwagen, welcher von 1974 bis 1980 von Ferrari gebaut wurde. Sein Dreiliter-Achtzylindermotor mit 188 kW (255 PS) war ursprünglich eine Entwicklung aus der Ferrari-Rennsportabteilung. Der Dino 308 GT4 war damit der erste serienmäßige Ferrari mit einem Achtzylinderaggregat – zuvor verbaute Ferrari nur Sechs- und Zwölfzylinder-Motoren. Der robuste, drehfreudige Motor wurde noch viele Jahre danach in diversen anderen Ferraris verwendet, auch in leicht abgewandelter Form) – z. B. in der 308er-Serie (inkl. Mondial in über 15.000 Fahrzeugen). Besonders bekannt ist hier das Targa-Modell, der "Magnum-Ferrari" 308 GTS.

Ferrari Dino 1965-1974 (Limited Edition Extra)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.