Der Pontiac Montana ist ein Van der Marke Pontiac des US-amerikanischen Herstellers General Motors mit Front- oder Allradantrieb. Er wurde von 1999 bis 2009 in Nordamerika und Mexiko angeboten.

General Motors Chevrolet Venture, Oldsmobile Silhouette, Pontiac Trans Sport & Montana 1997: Chevrolet Venture, Oldsmobile Silhouette, Pontiac TRANS Sport & Montana (97 (Haynes Repair Manual)

Montana (1999–2005)

Von 1997 bis 1998 handelte es sich noch um die neue und zweite Baureihe des Pontiac Trans Sport. „Montana“ bezeichnete zunächst ein Options-Paket mit einer speziellen Verkleidung und Radausstattung, mit dem dem Modell ein SUV-ähnliches Aussehen verschafft werden konnte. Die Produktion dieser Generation fand in dem GM-Werk in Doraville, Georgia statt.

1999 ersetzte die Modellbezeichnung „Montana“ die Modellbezeichnung Trans Sport (2000 in Kanada). Der Pontiac Montana war baugleich mit dem Buick GL8, dem Chevrolet Venture, dem Oldsmobile Silhouette und dem Opel Sintra bzw. Vauxhall Sintra.

 


 

Montana SV6 (2005–2009)

2005 erhielt der nun Montana SV6 bezeichnete Wagen ein weniger aerodynamisches Design, das an einen SUV erinnern soll. Er basierte auf der gleichen Plattform wie die Modelle Buick Terraza, Chevrolet Uplander und Saturn Relay.

Er wurde bis 2006 in den USA und bis 2009 in Kanada und Mexiko angeboten.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Pontiac Montana aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.