Drucken
Kategorie: TVR T350

Der TVR T350 ist ein zweisitziger Sportwagen, den TVR in Blackpool (England) von 2002 bis 2006 herstellte. Er basiert auf dem Tamora und wird von TVRs Speed Six-Motor mit 3,6 l Hubraum und 350 bhp (257 kW) Leistung angetrieben. Den T350 gibt es als Coupé (T350C) und als Targa (T350T). Der T350 stellt seinerseits die Basis für den Sagaris dar.

The Top Gear Story: The 100% Unofficial Story of the Most Famous Car Show . . . in the World

Daten

Motor: TVR Speed Six: Reihensechszylinder
Hubraum: 3605 cm³ (3,6 l)
Leistung: 350 bhp (257 kW) bei 7.200 min-1
Drehmoment: 393 Nm bei 5.500 min-1
Zylinderkopf: 4 Ventile pro Zylinder

Getriebe
manuell, 5-Gang

Radaufhängung
vorne und hinten: Einzelradaufhängung an doppelten Querlenkern, Schraubenfedern und Gasdruckstoßdämpfern mit Stabilisatoren

 

 

Bremsen
vorne: Innenbelüftete Scheibenbremsen mit 304 mm Durchmesser
hinten: Innenbelüftete Scheibenbremsen mit 282 mm Durchmesser

Räder
18”-Aluminiumfelgen mit Reifen 225/35 R18 (vorne) und 235/40 R18 (hinten)

Chassis und Karosserie
Karosserie aus GFK
Gewicht: 1.187 kg

Fahrleistungen
Höchstgeschwindigkeit: ca. 304 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 4,4 sec. Beschleunigung 0-160 km/h: 9,5 sec.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel TVR T350C aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Auf dieser Seite sind auch Versionen und Autorenangaben verzeichnet.