Der Opel Manta ist ein fünfsitziger Pkw der Adam Opel AG, der als Manta A im September 1970 auf den Markt kam. Der Wagen ist die technisch identische Coupé-Version der zwei Monate später vorgestellten Opel Ascona A-Limousine. Das Coupé mit wassergekühltem Vierzylinder-Frontmotor und Hinterradantrieb wurde als Konkurrent des bereits seit Ende 1968 erfolgreichen Ford Capri auf den Markt gebracht.

Radbremszylinder Hinterachse NK OPEL ASCONA B (81_, 86_, 87_, 88_), KADETT B, KADETT B Caravan, KADETT B Coupe, KADETT C, KADETT C Caravan, KADETT C City, KADETT C Coupe, KADETT D Caravan (35_, 36_, 45_, 46_), KADETT D (31_-34_, 41_-44_), MANTA A (58_, 59_), MANTA B CC (53_, 55_), MANTA B (58_, 59_), VAUXHALL CAVALIER, CAVALIER CC, CAVALIER Mk II

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.